#wirhampelndurch Corona-Challenge

Eigentlich wäre jetzt der Endspurt auf das Landesturnfest in Ludwigsburg angesagt. Die Vorfreude war groß. Wäre da nicht Corona…

Damit wir nicht ganz auf das Gemeinschaftsgefühl verzichten müssen und gemeinsam ein wenig aktiv werden, haben wir uns etwas für euch überlegt.

Unter dem Hashtag #wirhampelndurchcorona wollen wir eine gemeinsame Challenge starten. Unser Ziel ist es, so viele Hampelmänner wie möglich zu sammeln, um am Ende ein Gesamt-Video mit allen Teilnehmer*innen zu erstellen. Jetzt seid ihr gefragt:

Schickt uns ein kurzes Video (max. 10 Sekunden), wie ihr einen Hampelmann macht oder ladet eine Instagram-Story hoch und markiert uns (@schwaebischerturnerbund) und nutzt den Hashtag #wirhampelndurchcorona. Leitet euer Video anschließend an zwei Vereinskameraden weiter und nominiert sie, um an der Challenge teilzunehmen.

Wie so ein Video aussehen kann seht ihr hier.

Der Verein, der am Ende die meisten Einsendungen hat, gewinnt Tickets für die TurnGala in Stuttgart am 2. Januar 2021 um 18:30 Uhr und zusätzlich unsere schicken Turnfestbeutel für alle Teilnehmer.

Rahmenbedingungen:

  • Einsendeschluss: 24. Mai
  • Schickt uns das Video per E-Mail (turnfest@stb.de), WhatsApp (+49 157 83023665) oder über Instagram (@schwaebischerturnerbund)
  • Das Video soll max. 10 Sekunden und im Querformat sein
  • Damit wir zuordnen können, zu welchem Verein ihr gehört, nennt uns bitte euren Verein.

 

Mit dem Absenden des Videos erklärst du dich einverstanden, dass wir dein Video auf unseren Plattformen auf Facebook, Instagram, YouTube und der Webseite veröffentlichen dürfen.

weitere News

Meister Straubenhardt muss Federn lassen

Gleich mehrere Kantersiege gab es zum Auftakt der Bundesliga Männer am Samstag in der Deutschen Turnliga.

Weiterlesen

European Championships 2022 in München

Gerätturnen geht in München mit acht weiteren Europameisterschaften an den Start. Noch vielfältiger, noch spannender, noch bunter! Die European...

Weiterlesen

Andreas Hirsch beendet Karriere beim DTB

Der Chefcoach der deutschen Turner, Andreas Hirsch, beendet nach 29 Jahren seine Tätigkeit im Deutschen Turner-Bund und wechselt zum 01. Mai zur...

Weiterlesen