Eine alte Bekannte für die Turnexperten in der Porsche-Arena: Die Schweizerin Giulia Steingruber. Foto: Chen

Weltklassefeld in der Team Challenge

Der EnBW DTB-Pokal wird Turnen der Extraklasse bieten, so viel steht fest. Vom 16. bis zum 18. März werden in der Stuttgarter Porsche Arena nicht nur zwei top besetzte Einzelstarter-Felder auflaufen, auch die Team Challenge der Frauen und Männer wird es mit insgesamt 22 Teams in sich haben. Für Deutschland werden je ein Männer- und ein Frauen-Team starten. Zudem tritt bei den Frauen ein „Team Baden-Württemberg“ gegen die starke internationale Konkurrenz aus Ländern wie Japan oder Russland an. Insgesamt bringen es die 109 Turnerinnen und Turner der Team Challenge auf 16 Olympia-Teilnahmen und 31 Teilnahmen zuletzt bei der WM in Montreal.

Das Team Deutschland der Frauen besteht aus Kim Bui (MTV Stuttgart), Michelle Timm (SC Berlin), Carina Kröll (TSV Berkheim), Emma Höfele (TG Neureut) und Isabelle Stingl (KRK Karlsruhe). „Wir wollen mit diesem Team ins Finale und auch wieder eine Medaille erringen. Aber das wird nicht einfach, denn es ist die stärkste Konkurrenz, die wir beim EnBW DTB-Pokal bisher im Teamwettbewerb hatten“, sagte Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch.
Für das Team Baden-Württemberg gehen Amelie Föllinger (TSG Haßloch), Kim Ruoff (TB Neckarhausen), Florine Harder (DJK Hockenheim), Rebecca Matzon (TV 1848 Bodenheim) und Janine Berger (SSV Ulm) an den Start. „Für diese Turnerinnen ist es eine Gelegenheit, unter Beweis zu stellen, dass sie in den engeren Kreis für das Team für die WM Stuttgart 2019 gehören“, so Koch.

Die deutschen Männer starten mit Alexander Maier (MTV Stuttgart), Philipp Herder (SC Berlin), Carlo Hörr (TSV Schmiden), Nick Klessing (SV Halle) und Felix Remuta (TSV Unterhaching). Zudem geht Lucas Herrmann (SC Berlin) als Einzelstarter in den Wettkampf. „Wenn wir dort im Finale stehen, haben wir unser Ziel erreicht. Es wird ein spannender Wettkampf. Wir werden mit jungen Leuten vertreten sein, für die Stuttgart eine gute Chance ist, sich international auch mit großen Nationen zu messen“, erklärte Männer-Chefcoach Andreas Hirsch.

In das Finale der Team Challenge ziehen die besten vier Teams aus der Frauen-Qualifikation sowie die besten sechs Teams aus der Männer-Qualifikation ein.

Wer Gerätturnen in Perfektion erleben will, sollte bei Koji Yamamuro ganz genau hinschauen. Der Japaner wurde in Rio mit dem Team Olympiasieger. Mehr oder weniger ein Volksheld in seinem Heimatland ist der Brasilianer Arthur Zanetti. Der 27-jährige Ringespezialist hat in Rio ebenfalls Edelmetall errungen und landete an seinem Lieblingsgerät auf Rang zwei. Große Überraschung bei den Frauen: Nina Derwael, die bei der WM in Montreal Bronze am Stufenbarren holte.
Eine alte Bekannte für die Turnexperten in der Porsche-Arena dürfte Giulia Steingruber sein. Die Schweizerin ist nicht nur die Spitzenturnerin der Eidgenossen, sondern auch Stammgast in Stuttgart. Bei der WM im letzten Jahr überzeugte sie am Sprung und holte sich die Bronzemedaille.

Den Einzel-Weltcup bestreiten wie gehabt bei den Frauen Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) und Sarah Voss (Turnzentrum Deutsche Sporthochschule Köln). Bei den Männern kämpfen Marcel Nguyen (TSV Unterhaching) und Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz) im Mehrkampf gegen sieben internationale Konkurrenten.


Teilnehmende Nationen der Team Challenge
Frauen:

Deutschland
Team Baden-Württemberg
Japan
Niederlande
Norwegen
Russland
Schweiz
Spanien
Belgien

Männer:
Deutschland
Belgien
Brasilien
Israel
Italien
Japan
Norwegen
Österreich
Russland
Spanien
Türkei
Ukraine
Zypern

Die Besetzung der Team Challenge Frauen

Die Besetzung der Team Challenge Männer

weitere News

Kim Bui holt Titel bei der Turn-WM-Quali

Großer Sport in Stuttgart. Bei der ersten WM-Qualifikation im Turnen setzte sich bei den Frauen Kim Bui (MTV Stuttgart) mit einer starken Vorstellung...

Weiterlesen

Turn-WM-Quali im Livestream

Sportschau und Sportdeutschland.TV übertragen ersten Qualifikationswettkampf für Doha. Am Samstag (15. September 2018 ab 13 Uhr) kämpfen die deutschen...

Weiterlesen

Turn-WM-Quali mit Top-Starterfeld

Starkes Teilnehmerfeld bei der WM-Qualifikation der Turnerinnen und Turner in Stuttgart. Gut eine Woche vor dem ersten von zwei Ausscheidungen zur...

Weiterlesen