Marcel Nguyen bleibt mit der KTV Straubehardt ungeschlagen.

Straubenhardt gewinnt Spitzenduell

Die KTV Straubenhardt hat am Samstag das Gipfelduell der Bundesliga deutlich gewonnen. Die Schwarzwälder setzten sich mit 50:19 gegen die Siegerländer KV durch und führen nun mit 6:0 Punkten die Tabelle an.

Auf Rang zwei kletterte der ebenfalls ungeschlagene SC Cottbus. Die Lausitzer gewannen mit ihrem brasilianischen Neuzugang Francisco Baretto Junior die Auswärtspartie bei der TG Saar mit 45:35. Einen Kantersieg landete der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau im schwäbischen Duell mit dem KTT Heilbronn (69:14). Bei Wetzgau feierte Andreas Toba sein Comeback. Trotz der Rückkehr von Sebastian Krimmer blieb auch der MTV Stuttgart ohne Chance. In Backnang unterlag man der KTV Oberen Lahn mit 24:52.

Hier geht es zur Deutschen Turnliga.

weitere News

FIG sagt Serie der Mehrkampf-Weltcups ab

Mit Bedauern kündigt die FIG die Absage der Mehrkampf-Weltcup-Serie im Gerätturnen an, die Teil des olympischen Qualifikationssystems für Tokio 2020...

Weiterlesen

Turnen: EnBW DTB-Pokal 2021 abgesagt

Turnhighlight in Stuttgart mit Mehrkampf-Weltcup und Team Challenge fällt nach 2020 auch im Jahr 2021 erneut der Corona-Pandemie zum Opfer.

Weiterlesen

Meister Straubenhardt muss Federn lassen

Gleich mehrere Kantersiege gab es zum Auftakt der Bundesliga Männer am Samstag in der Deutschen Turnliga.

Weiterlesen