Starke Kulisse beim EnBW DTB Pokal erwartet

Die Turnerinnen und Turner beim 38. EnBW DTB Pokal (17. bis 19. März) können sich auf eine großartige Kulisse freuen. Die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds erwarten an den drei Tagen mit sieben Wettbewerben rund 20 000 Zuschauer in der Porsche-Arena. Das Turn-Team Deutschland will diesen Heimvorteil nutzen und in den Kampf um die Medaillen ein gehöriges Wörtchen mitreden.

Das Jahr 2023 ist ein ganz besonderes für die Turnmetropole Stuttgart und die Turnerbünde. Vor 175 Jahren wurden der Deutsche- und der Schwäbische Turnerbund gegründet. Vor 40 Jahren fand der erste DTB Pokal statt. Entsprechend erfreut sind die Veranstalter, dass die 38. Auflage des Spitzenturnevents auf großes Interesse bei Aktiven und bei den Fans trifft. „Nicht ohne Stolz kann ich verkünden, dass der Schulaktionstag am morgigen Vormittag erneut ausverkauft ist. Knapp 5000 Schülerinnen und Schüler werden den männlichen Nachwuchsturnern, die dann in der Porsche-Arena aktiv sind, ein einzigartiges Erlebnis bieten“, sagt Markus Frank, Präsident des Schwäbischen Turnerbunds. 

Insgesamt hoffen die Veranstalter, bei den sieben Wettbewerben an drei Tagen auf mehr als 20 000Zuschauende in der Porsche-Arena. „Für alle anderen Events gibt es noch Tickets. Also liebe Turnfans, nutzt die Chance, um eure Idole live zu erleben“, so Frank.

Die Vorfreude bei den Vertretern des Turn-Teams Deutschlands ist riesig. Gerben Wiersma, DTB-Cheftrainer Frauen, hat den Heimwettkampf zum Pflichttermin ernannt: „Es ist für uns ein wichtiger Stopp auf dem Weg zur Europameisterschaft. Dementsprechend sind wir hier mit dem gesamten Team am Start.“ 

Nach einer Verschnaufpause im vergangenen Jahr ist somit auch Lokalmatadorin Elisabeth Seitz wieder mit von der Partie. „Für mich ist der EnBW DTB Pokal immer ein ganz besonderes Erlebnis. Nach der Corona-Delle freue ich mich ganz besonders, dass nun die Halle wieder gut gefüllt sein wird“, sagt die 29-Jährige, die nur wenige Meter entfernt von der Porsche-Arena im Kunst-Turn-Forum trainiert.

Ihre Premiere in Stuttgart feiert Balken-Europameisterin Emma Malewski. Vor kurzem war sie noch beim Weltcup in Doha erfolgreich und hofft, diesen Weg weiter beschreiten zu können. „Daran könnte ich mich gewöhnen. Es wäre toll, wenn ich auch bei unserem Heimspiel ein Wörtchen um die Medaillen mitreden könnte“, sagt die 18-Jährige.

Männer-Bundestrainer Valeri Belenki muss zwar auf seinen Vorzeigeturner Lukas Dauser verletzungsbedingt verzichten, ist aber trotzdem guter Dinge: „Wir haben zwei gute Teams am Start. Ob es allerdings am Ende auch für den einen oder anderen Platz auf dem Treppchen reichen wird, müssen wir abwarten.“

Ein Kandidat für eine gute Platzierung dürfte Andreas Toba sein. Der 32-Jährige ist in diesem Jahr extra ein paar Tage früher als üblich nach Stuttgart gereist, um die Stimmung in der Turnmetropole aufzusaugen. „Ich bin topmotiviert und fühle mich sehr wohl hier in der Region. Dann noch die Zuschauer im Rücken. Bessere Voraussetzungen kann man eigentlich nicht haben“, sagt der 32-Jährige, der das Team Deutschland I anführen wird.

Lokalmatador Carlo Hörr startet unter etwas anderen Vorzeichen. Wenige Wochen nach seinem grandiosen Auftritt im vergangenen Jahr in Stuttgart verletzte er sich und musste lange pausieren. Nun greift er in Stuttgart wieder ins Wettkampfgeschehen ein: „Ich bin noch nicht ganz bei Hundert Prozent. Aber was kann es Schöneres geben, als vor seinem Heimpublikum den Start in die Saison zu feiern.“

Alle sieben Wettbewerbe des EnBW DTB-Pokals werden live gestreamt auf
sportdeutschland.tv
Tickets und weitere Hinweise auf enbw-dtbpokal.de
 

 

weitere News

Dem EnBW DTB Pokal auf WhatsApp folgen

Das Team des EnBW DTB Pokal bietet nun auch News auf WhatsApp an. Hier gibt es Nachrichten rund um das Turn-Highlight und aus der Turnmetropole...

Weiterlesen

EnBW DTB Pokal: Team USA kommt zum Mixed Cup

Der EnBW DTB Pokal (15. bis 17. März) bringt einmal mehr die besten Turnerinnen und Turner nach Stuttgart. Prominenteste Nation des nun feststehenden...

Weiterlesen

Spieth Kids Eskorte

Beim 39. EnBW DTB Pokal vom 15.-17.03.2024 können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren Hand in Hand mit ihrem Idol in die Arena einlaufen. Bis...

Weiterlesen