Seitz Sechste in Chicago

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) hat beim Auftakt des FIG-Mehrkampf-Weltcups in Chicago den sechsten Platz belegt. Nationalmannschaftskollege Philipp Herder (SC Berlin) landete auf Rang vier.

Sieger der Auftaktveranstaltung wurden Morgan Hurd (USA) und Yul Moldauer (USA).

Alle Ergebnisse auf einen Blick gibt es hier.

Nächste Station des FIG-Mehrkampf-Weltcups ist der EnBW DTB-Pokal vom 16. bis zum 18. März in Stuttgart.

weitere News

ACHTUNG!

Wir haben ab dem 1. August eine neue Telefonnummer!

Weiterlesen

Turnerin Tabea Alt erklärt Rücktritt

Die 21-jährige WM-Dritte von 2017 hat im Rahmen ihrer Kommentatoren-Tätigkeit in der ARD am Samstag ihren Rücktritt vom Turnen bekannt gegeben.

Weiterlesen

Schwaben verpassen Medaillen

Die Turn-EM in Basel ist vorbei. Trotz gutem Auftakt und Finalteilnahmen, konnten sich Elisabeth Seitz, Kim Bui und Felix Remuta keine Medaille...

Weiterlesen