Seitz Sechste in Chicago

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) hat beim Auftakt des FIG-Mehrkampf-Weltcups in Chicago den sechsten Platz belegt. Nationalmannschaftskollege Philipp Herder (SC Berlin) landete auf Rang vier.

Sieger der Auftaktveranstaltung wurden Morgan Hurd (USA) und Yul Moldauer (USA).

Alle Ergebnisse auf einen Blick gibt es hier.

Nächste Station des FIG-Mehrkampf-Weltcups ist der EnBW DTB-Pokal vom 16. bis zum 18. März in Stuttgart.

weitere News

Die Road to Tokio geht weiter

Nach der WM ist vor dem EnBW DTB Pokal. Der Weltcup geht in die nächste Runde. Sichert euch jetzt euer Ticket!

Weiterlesen

24. August: WM-Qualifikation der Frauen in Stuttgart

Kaum sind die Deutschen Meisterschaften in Berlin vorüber, geht es für die Turnerinnen des Deutschen Turner-Bundes mit dem nächsten Highlight weiter:...

Weiterlesen

Arne Halbisch startet in die Nachwuchs-Turn-WM

Wie auch bei der kommenden Heim-WM in Stuttgart wird es beim Nachwuchs eine Teamentscheidung sowie Mehrkampf- und Einzelgerät-Weltmeister geben. Bei...

Weiterlesen