Seitz Sechste in Chicago

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) hat beim Auftakt des FIG-Mehrkampf-Weltcups in Chicago den sechsten Platz belegt. Nationalmannschaftskollege Philipp Herder (SC Berlin) landete auf Rang vier.

Sieger der Auftaktveranstaltung wurden Morgan Hurd (USA) und Yul Moldauer (USA).

Alle Ergebnisse auf einen Blick gibt es hier.

Nächste Station des FIG-Mehrkampf-Weltcups ist der EnBW DTB-Pokal vom 16. bis zum 18. März in Stuttgart.

weitere News

Vier Podestplätze für schwäbische Turnstars

die deutschen Turnerinnen und Turner beim International Gymnastics Competition in Japan.

Weiterlesen

Turnen: Jahresabschluss in Japan

Für fünf DTB-Turner bzw. -Turnerinnen geht es am 8. und 9. Dezember nach Japan, wo sie zum Jahresabschluss den Toyota International Gymnastics...

Weiterlesen

Mystische Ästhetik und sportakrobatische Power

TurnGala „Reflexion“ gastiert mit 21 Vorstellungen in 15 Städten des Landes.

Weiterlesen