National-Team-Cup am 4.März in Heilbronn

ein Hauch von Rio…
die Besten der Besten zu Gast in Heilbronn

Mit dem National-Team-Cup ist es dem Ausrichter gelungen eine der hochkarätigsten Turnveranstaltungen Deutschlands nach Heilbronn zu holen.
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Turnliga präsentiert der Turngau Heilbronn Euch ein Turnevent der Extraklasse.

Die nationalen Gesichter der Olympischen Spiele von Rio haben sich zum NTC angekündigt. Erlebt u.a. die Bronzemedaillengewinnerin Sophie Scheder und Elisabeth Seitz mit ihren atemberaubenden Übungen am Barren.  Auch bei den Herren wird ein erstklassige Teilnehmerfeld mit den „Heroes of Rio“ an den Start gehen.

Begrüßt mit uns die Deutschen Nationalmannschaften, die amtierenden Deutschen Meister sowie eine Auswahl an Turnerinnen und Turner der Deutschen Turnliga.

Der Wettkampf der Frauen beginnt um 14:00 Uhr (Einlass ab 13:00 Uhr), die Herren gehen um 18:00 Uhr an die Turngeräte. Der Vorverkauf zum Turn-Highlight ist gestartet.
Sichert Euch jetzt Eure Eintrittskarten für die spannenden Wettkämpfe am 4. März 2017 in der Römerhalle, Heilbronn. Die Eintrittskarten mit freier Platzwahl erhaltet Ihr zu Vorzugspreisen über die Geschäftsstelle des Turngaus Heilbronn.

Genießt mit uns die Elite des Deutschen Turnsports und lasst Euch von der Perfektion der Besten faszinieren. Die Deutsche Turnliga und der Turngau Heilbronn freuen sich auf Euren Besuch.

Weitere Infos findet Ihr hier: Kartenbestellformular

weitere News

Meister Straubenhardt muss Federn lassen

Gleich mehrere Kantersiege gab es zum Auftakt der Bundesliga Männer am Samstag in der Deutschen Turnliga.

Weiterlesen

European Championships 2022 in München

Gerätturnen geht in München mit acht weiteren Europameisterschaften an den Start. Noch vielfältiger, noch spannender, noch bunter! Die European...

Weiterlesen

Andreas Hirsch beendet Karriere beim DTB

Der Chefcoach der deutschen Turner, Andreas Hirsch, beendet nach 29 Jahren seine Tätigkeit im Deutschen Turner-Bund und wechselt zum 01. Mai zur...

Weiterlesen