Gerätturn-Symposium ausgebucht

Das Gerätturn-Symposium im Rahmen des EnBW DTB-Pokals in Stuttgart ist ausgebucht. 200 Teilnehmer dürfen sich auf die namhaften Referenten freuen.

Das Gerätturn-Symposium hat sich zu einer der bedeutendsten Gerätturn-Trainerfortbildungen in Deutschland entwickelt, die sogar im Ausland als Fortbildungsveranstaltung für C-, B- und A-Trainer-Lizenzen wahrgenommen. Traditionell gilt es als perfekte Möglichkeit, seine Lizenz zu verlängern.

Dass das Angebot den Nerv der Trainer trifft, zeigen nun auch einmal mehr die Anmeldezahlen: 200 Trainer und Trainerinnen werden das Wochenende in Stuttgart viele Neuigkeiten von den namhaften Referenten in Sachen Gerätturnen erfahren. "Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr so großen Zuspruch erhalten haben. Das spricht für die Qualität des Symposiums", sagt Organisatorin Claudia Krimmer vom Schwäbischen Turnerbund.

weitere News

Team USA gewinnt Mixed Cup, Deutschland holt Bronze

Zum Abschluss des dritten und letzten Tages haben die Spitzenturner- und turnerinnen in der ausverkauften Stuttgarter Porsche-Arena den Zuschauenden...

Weiterlesen

EnBW DTB Pokal: Mixed Cup wird Vorbild für Olympia 2028

Am Schlusstag des 39. EnBW DTB Pokals in Stuttgart haben die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds (STB) ein positives Fazit gezogen. Knapp 20...

Weiterlesen

Marlene Gotthardt gewinnt zwei Medaillen

Auch die deutschen Turnerinnen konnten sich am Sonntagvormittag insgesamt drei Medaillen sichern. Marlene Gotthardt gewinnt Silber am Sprung und...

Weiterlesen