Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm beim EnBW DTB-Pokal

Der EnBW DTB-Pokal steht für Gerätturnen auf Spitzenniveau. Doch nicht nur die Wettkämpfe sind legendär – auch das Rahmenprogramm mit dem Jugendclub und dem Gerätturn-Symposium sucht seines gleichen!

Jugendclub: Jede Menge Spaß für ein Wochenende!

Seid dabei bei einem erlebnisreichen und sportlichen Wochenende beim Jugendclub im Rahmen des EnBW DTB-Pokals 2017. Nicht nur viel Sport, Action und eine coole Party sind angesagt, sondern auch Blicke hinter die Kulissen des Turn-Weltcups. Näher kommt man an die Turnstars nicht ran. Und das Beste daran: Egal ob die Übernachtungen in Schulen, Sportarten und Aktivitäten bei Workshops kennenlernen oder einfach mal das gemeinsame Abendprogramm genießen – alles findet zentral in Fellbach-Schmiden statt.

Preise:
70 Euro (1 Übernachtung)
90 Euro (2 Übernachtungen)

Alle Preise inklusive Zutritt zum EnBW DTB-Pokal


Gerätturn-Symposium: DIE Fortbildungsveranstaltung für Trainer

Das Gerätturn-Symposium hat sich zu einer der bedeutendsten Gerätturn-Trainerfortbildungen in Deutschland entwickelt und sogar im Ausland wird es als Fortbildungsveranstaltung für C-, B- und A-Trainer-Lizenzen wahrgenommen. Traditionell gilt es als perfekte Möglichkeit, seine Lizenz zu verlängern. Wer also im Gerätturnen unterwegs ist, der kommt über kurz oder lang nicht am Turn-Symposium in Stuttgart vorbei. Es ist DIE Institution, wenn es um Weiterbildung auf diesem Gebiet geht. In diesem Jahr wartet das Symposium mit Dozenten wie Bruno Hambüchen und Marie-Sophie Hindermann auf.

Preis: ab 159 (inklusive Eintritt für alle sechs Veranstaltungen des EnBW DTB-Pokals)

weitere News

Meister Straubenhardt muss Federn lassen

Gleich mehrere Kantersiege gab es zum Auftakt der Bundesliga Männer am Samstag in der Deutschen Turnliga.

Weiterlesen

European Championships 2022 in München

Gerätturnen geht in München mit acht weiteren Europameisterschaften an den Start. Noch vielfältiger, noch spannender, noch bunter! Die European...

Weiterlesen

Andreas Hirsch beendet Karriere beim DTB

Der Chefcoach der deutschen Turner, Andreas Hirsch, beendet nach 29 Jahren seine Tätigkeit im Deutschen Turner-Bund und wechselt zum 01. Mai zur...

Weiterlesen