Das Junioren-Team mit den schwäbischen Turnern Timo und Jonas Eder. Quelle: DTB

DTB-Riege landet bei JEM auf Rang fünf

Bei der JEM in München sichern sich die Junioren Platz fünf im Team. Jonas Eder sichert sich jeweils Platz sieben in zwei Gerätfinals.

Die deutschen Turn-Junioren haben sich bei den Europameisterschaften in München den 5. Platz in der Mannschaftwertung gesichert. Mit 234,560 Punkten hatten Maxim Kovalenko (TV Bous), Daniel Mousichidis (TV Schwalbach), Jukka Nissinen (Eintracht Frankfurt) sowie Timo Eder und Jonas Eder (beide MTV Ludwigsburg) am Freitag nach zwei Durchgängen noch den Bronzerang hinter dem späteren Titelträger Italien (237,395) und Frankreich (236,160) belegt. Am Abend zogen Großbritannien (236,129) und die Schweiz (234,763) in der Olympiahalle vorbei.

Im Mehrkampf kam Mousichidis als einziger Sechskämpfer der Gastgeber mit 73,898 Zählern auf den 41. Platz. Junioren-Europameister wurde der Ungar Botond Molnar mit 79,964 Punkten vor dem Spanier Daniel Carrion Caro (79,032) und dem Briten Reuben Ward (78,966).

In den Einzelfinals am Sonntag war der DTB an allen Geräten außer am Sprung vertreten. Jonas Eder ging ans Pauschenpferd und an den Barren. Mit 13,166 Punkten am Pauschenpferd und mit 12,966 Punkten am Barren sicherte er sich jeweils den 7. Platz.

Daniel Mousichidis sicherte sich Gold am Boden soweie Bronze am Boden. Jukka Nissinen brachte Silber am Rech und Bronze an den Ringen nach hause.

"Der 5. Platz ist ein gutes Ergebnis, das ich nach unserer Rotation kaum mehr für möglich gehalten hätte aufgrund der Fehler, die wie gemacht haben", bilanzierte Bundesnachwuchstrainer Jens Milbradt. "Das zeigt, wie viel Potenzial in unserer Mannschaft steckt und welche Möglichkeiten dagewesen wären, wenn alles gepasst hätte. Mit den sieben Finalplätzen sind wir sehr zufrieden, auch wenn mehr möglich gewesen wäre. Alle Turner sind im nächsten Jahr noch mal startberechtigt, und wir hoffen, dass wir dann noch mal einen draufsetzen können."

weitere News

EnBW DTB Pokal: DTB-Silber bei Weltpremiere

Zum Abschluss des EnBW DTB Pokals sicherte sich das deutsche Mixed-Team die Silbermedaille. Gold ging an das Team USA.

Weiterlesen

37. EnBW DTB Pokal: Stuttgart feiert erfolgreichen Turn-Restart

Am Schlusstag des 37. EnBW DTB Pokals in Stuttgart zogen die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds (STB) ein positives Fazit. Das neue Format...

Weiterlesen

EnBW DTB Pokal: Carlo Hörr gewinnt am Reck an Tag 2

Am zweiten Tag des EnBW DTB Pokals stiegen die deutschen Juniorinnen als erstes in den Wettkampf ein. Dabei präsentierten sich die beiden Riegen von...

Weiterlesen